Offene Ganztagsgrundschule Zweifall
Offene Ganztagsgrundschule Zweifall

Aktuelles - Neues - Spannendes

Zweifaller Kinder werden zu Bienenrettern

Artikel Aachener Zeitung
Bieneneinmaleins
az-b2-20190405-17.pdf
PDF-Dokument [397.6 KB]

150 Kinder der Grundschule Zweifall wollen dem Bienensterben nicht länger tatenlos zusehen.  Sie schaffen neue Lebensräume für Bienenund Insekten.

Am Donnerstag, den 28.3.2019 findet in der  Aula die langersehnte Auftaktveranstaltung der Aktion „Bieneneinmaleins“ statt.

Seit einigen Wochen beschäftigen sich die Kinder aller Jahrgangsstufen intensiv  mit dem Thema „Bienen“. Sie lernen viel über ihre Lebensweise, ihre Aufgabe in der Natur, ihren Lebensraum und dessen Gefährdung durch den Menschen.

Die Kinder tauchen mit allen Sinnen in die Thematik ein: Sie lesen und schreiben nicht nur, sondern basteln auch Honigwaben und Bienen, verkosten verschiedene Honigsorten und nehmen die Insekten genau unter die Lupe.

Dabei geht es in Zweifall ganz schön multimedial zu. Es kommen nicht nur Arbeitsblätter, Schautafeln und Sachfilme zum Einsatz.  Der Imker Franz-Josef Münstermann aus Mausbach besucht die Klassen, zeigt seine Arbeitsmaterialien und steht den Kindern Rede und Antwort. Auf iPads können die Kinder sich interaktiv mit den Bienen beschäftigen und die neuen digitalen Tafeln helfen den Kindern, sich umfassend über das Thema zu informieren.

Aber wie soll nun all das erlangte Wissen sinnvoll zum Einsatz kommen?

Als Bienenbotschafter gehen die Kinder ab dem 28.3. in Zweifall von Haustür zu Haustür. Dabei klären sie ihre Freunde, Verwandte und Nachbarn über die Notwendigkeit auf, den Bienen wieder mehr Lebensraum zu geben.Und damit das nicht nur leeres Gerede bleibt, haben die Kinder etwas dabei: Samentütchen, ein Schildchen „Platz für Bienen“und Info-Flyer.

Wenn sich jemand nach eingehender Beratung durch die Kinder bereit erklärt, einen Quadratmeter seines Gartens oder Platz in seinen Balkonkästen als Lebensraum für Bienen zur Verfügung zu stellen, bekommt er kostenlos ein Samentütchen. Das Besondere daran: Die Wildblumensamen haben die Kinder zuvor eigenhändig abgefüllt und Experten wissen, diese Mischung schmeckt (Wild)bienen besonders gut!

Die Idee, eine Art Luftbrücke für Bienen und Insekten zu schaffen, entstand 2018 an der Westzipfelschule im Selfkant (www.biebeneinmaleins.de ). Da die Aktion sehr große Resonanz fand, kamen die Initiatoren auf die Idee, auch andere Schulen für das Projekt zu gewinnen.

Als Frau Schulte im vergangenen Herbst den Kolleginnen und Kollegen auf einer Lehrerkonferenz von dieser Idee berichtete, waren alle gleich Feuer und Flamme! Als Schule der Zukunft und Nationalparkschule Eifel wollten wir diese tolle Aktion den Kindern nicht vorenthalten.

Damit die Kinder das Leben der Bienen in Zukunft hautnah miterleben können, tut sich auch im Schulgarten so einiges: Neben dem Insektenhotel legen die Viertklässler eine Wildblumenwiese an. Außerdem können Mauerbienen in den neu aufgehängten Kokons nisten. Zudem pflanzen die Drittklässler einen Apfelbaum, der Dank engagierter Großeltern als Geschenk des WDRs  den Weg zu unserer Schule findet.

Jetzt freuen sich Kinder, Lehrer und Eltern alle darauf, Zweifall zum Blühen zu bringen: Lasst es euch schmecken, liebe Bienen!

Zwiwel Alaaf!

Monster, Hexen, Minions, Superhelden,... Ganz alltäglich sah während der traditionellen Karnevalsfeier der GGS Zweifall niemand aus. Im Festzelt gab es unter tosendem Applaus der geladenen und ungeladenen ;-) Gäste lustige Vorführungen und Karnevalsmusik. Wer uns verpasst hat, dem fehlt was! 

Sportabzeichen!

Auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Zweifaller Kinder das Sportabzeichen erworben! Wir sind stolz auf euch! 

Weihnachtsfeier 2018

Weihnachtliche Klänge in Zweifall! Alle Kinder unserer Schule haben in diesem Jahr zum zweiten Mal eine gemeinsame Weihnchtsfeier gestaltet. Mama, Papas, Omas, Opas, zahlreiche Verwandte; Bekannte und Geschwister haben die St. Rochus Kirche in Zweifall zum Konzertsaal werden lassen. Im Anschluss an das gemeinsame Programm hat sich die gesamte Schulgemeinschaft auf dem benachbarten Zweifaller Weihnachtsmarkt getroffen. Offensichtlich hat nur Petrus keine Einladung erhalten. Der Apostel hat uns mit starkem Regenwetter bestraft. 

Unser neuer Weihnachtsbaum

Auch in diesem Jahr haben unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit vielen helfenden Eltern Schmuck für unseren Weihnachtsbaum gebastelt. Der Weihnachts-Countdown läuft!  

Martinssingen

Begleitet von Herrn Richter am Klavier hat Frau Schulte mit allen Zweifaller Kindern die allseits bekannten Martinslieder angestimmt!

 

Kinder, Lehrer und Eltern haben begeistert mitgesungen. 

 

Herzlichen Dank für diesen professionellen Auftritt! 

Schweiß und Spaß - Die Ausbildung im Zirkus Lollipop

Nur eine Woche lang bilden die Künstler der Artistenfamilie Brumbach die Zweifaller Grundschulkinder zu echten Stars der Manege aus. Die Jungen und Mädchen trainieren am Trapez, spucken Feuer, laufen mit nackten Füßen über Glasscherben, zaubern, veralbern als Clowns Zuschauer und auch Lehrer! Aber keine Panik - alles nur Show! Verraten wird nichts, überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie am Freitag und Samstag (14. und 15.9.) zu den den Auftritten der Kinder!

Zeitungsartikel "Zirkusvorstellung und Tag der offenen Tür"
az-b2-20180915-21.pdf
PDF-Dokument [505.6 KB]
Zeitungsartikel "Auf der Bühne über sich hinaus gewachsen"
az-b2-20180918-15.pdf
PDF-Dokument [385.0 KB]

"Kunst gegen Bares"

Künstler und Publikum auf Augenhöhe - spannend und unvorhersehbar!

https://www.kunst-gegen-bares.de/

Altertümlich verkleidet haben zahlreiche Kinder, Verwandte, Eltern und Lehrer an dem Festumzug "Stolberg goes history" teilgenommen! Ein herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände!

Breinig läuft

Auch in diesem Jahr sind viele Kinder unserer Schule wieder gelaufen, bis die Socken gequalmt haben. Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, die unsere Schule finanziell unterstützt haben! - Fotos folgen

Zeitungsbericht "Mülleimeraktion"
Ein Bericht über die "Mülleimeraktion" unserer Schule
Mülleimeraktion Stolberger Zeitung.pdf
PDF-Dokument [680.5 KB]

Das Da Theater spielt "Lippels Traum" in unserer Turnhalle

Die Bildungszugabe der Städteregion Aachen machte es möglich! Die Zweifaller Grundschulkinder träumten "Lippels Traum" von Paul Maar. Das Das Da Theater spielte sensationell gut vor begeisterten Kindern. Herzlichen Dank! 

2. Platz!!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Fußballer! Gemeinsam mit Herrn Thünte hat unsere Truppe den zweiten Platz beim Fußballturnier der Alemannia eingefahren! Ein großes Dankeschön an alle Eltern, die mitgeholfen haben, diesen Tag möglich zu machen! 

Einladung des Gymnasiums Düren
Wolf, Luchs und Wildkatze - Infoveranstaltung für alle Interessierten!
final Plakat_NLP-Schule Infoveranstaltun[...]
PDF-Dokument [243.4 KB]
Flyer.pdf
PDF-Dokument [122.8 KB]
Flyer Sparda.pdf
PDF-Dokument [735.1 KB]
Machen Sie mit bei der Sparda Spendenwahl! Alle Informationen hier:

Herzlich willkommen bei der SpardaSpendenWahl 2018.
Wir, das Team der SpardaSpendenWahl, betreuen Sie im Auftrag der Sparda-Bank West in diesem Wettbewerb und freuen uns sehr, Sie begrüßen zu dürfen.

Wir haben das Profil Ihres Schulprojekts nun online freigeschaltet. Sie erreichen es direkt unter:
https://www.spardaspendenwahl.de/profile/ggs-zweifall-offene-ganztagsgrundschule/

Diesen Link können Sie gerne auf Ihrer Webseite und in sozialen Netzwerken wie Facebook verbreiten. Die Profilseite bietet hier umfangreiche Social Media-Funktionen an.

Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme!
Ab dem 18. April kann jeder kostenlos mitentscheiden, welche 150 Schulprojekte mit insgesamt 300.000 Euro gefördert werden. Die Wahl erfolgt online unter www.spardaspendenwahl.de mit einer kostenlosen SMS-Abstimmung. Die Bewerber teilen wir in drei separate Abstimmungslisten für kleine, mittelgroße und große Schulen ein und fördern die ersten 50 Schulen in jeder Kategorie mit insgesamt 100.000 Euro.

Wie funktioniert die Abstimmung?
Vom 18. April ab 8:00 Uhr bis 17. Mai 2018 um 18:00 Uhr kann jeder kostenlos mitentscheiden, welche Projekte gefördert werden.  Zur Teilnahme an der Abstimmung gibt der Nutzer auf dem Projektprofil einer Schule eine Mobilfunknummer ein. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. Die drei Abstimmcodes entsprechen drei Stimmen, die in den darauf folgenden 48 Stunden beliebig auf ein bis drei Schulen verteilt werden können.

Nun sind Sie gefragt:
Damit möglichst viele Unterstützer von Ihrer Teilnahme erfahren, informieren Sie doch Ihre Schüler, Lehrer, Familien, Freunde und Bekannten über Ihre Teilnahme bei der SpardaSpendenWahl. Denken Sie auch an Ihre Internetkontakte: Jedes Profil ist über eine eigene Unterseite online abrufbar und kann somit direkt auf Ihrer Website, in E-Mails, Foren, auf Facebook oder an anderen Stellen im Internet verlinkt werden. Mehr Tipps zum Stimmen sammeln finden Sie auch gesammelt unter www.spardaspendenwahl.de/stimmen-sammeln.

Mehr als nur gewinnen:
Mit der SpardaSpendenWahl zeichnen wir seit 2013 Schulen für außerordentliches Engagement aus und unterstützen sie dabei, spannende Projekte zu realisieren. In diesem Jahr präsentieren wir Ihre Projekte und Ideen, bei denen Schülerinnen und Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Wir würden uns freuen, wenn Sie bereits durch das große öffentliche Interesse von der SpardaSpendenWahl profitieren - auch ganz unabhängig von einer Förderung.

Weitere Fragen:
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch unter 0221 677 746 83 zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß beim Wettbewerb!
Mit den besten Grüßen

Ihr Team der SpardaSpendenWahl

Absender dieser E-Mail ist die:
Social Value GmbH für eine bessere Gesellschaft, Merheimer Str. 81, 50733 Köln, vertreten durch Lukas Dopstadt, HRB 64073

 

 

 

Unsere Betreuung ist ab sofort auch unter der Festnetznummer 02402/ 1027743 zu den üblichen Betreuungszeiten zu erreichen! 

 

 

 

Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage!

 

ENDLICH GESCHAFFT! Neues (Halb-) Jahr - neue Homepage!

 

Wir haben unseren Web-Auftritt umgebaut. Unsere alte Homepage war sehr in die Jahre gekommen. Für uns bedeutete der alte Internet-Auftritt sehr viel Aufwand, daher sind wir zu einem neuen Anbieter gewechselt. Viel Spaß beim Klicken und Lesen! 

 

Die alte Homepage, die wir übergangsweise in Betrieb hatten, erreichen Sie vorübergehend noch hier:

 

https://grundschulezweifall.jimdo.com/

 

 


FSJ-Stelle frei!

Unsere FSJ-Stelle ist ab 01.08.2018 neu zu besetzen

Sie haben Ihre Schulzeit beendet und möchten neue Erfahrungen sammeln?

Sie haben Freude am Umgang mit Kindern im Grundschulalter?

Sie möchten sich orientieren und Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln?

 

Zum 1. August 2018 suchen wir wieder eine/n FSJler/in an unserer Schule.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, so schicken Sie eine Bewerbung an:

info@grundschule-zweifall.de oder

betreuung@grundschule-zweifall.de oder

GGS Zweifall

Kornbendstr. 34

52224 Stolberg

Die FSJler-Stelle wird in Kooperation mit dem Bistum Aachen angeboten.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Wir sind "GL-Schule"

Seit diesem Schuljahr sind wir offiziell "GL-Schule". Das heißt, dass Kinder mit und ohne Förderbedarf Gemeinsam Lernen. Dabei werden sie von unserem Sonderpädagogen Herrn Weins und unserer Sonderpädagogin Frau Roumeliotis unterstützt. 


Die "I-Dötzchen" kommen

Ablauf des ersten Schultages für unsere neuen Erstklässler

 

- Ökumenischer Gottesdienst 9.30 Uhr in der katholischen Kirche in Zweifall
- 10.30 Uhr Einschulungsfeier in der GGS Zweifall
- ca. 11.15 Uhr 1. Unterrichtsstunde für die Schulkinder / Gäste haben die Gelegenheit, Kaffee zu   trinken
- 12.00 Uhr: Schulschluss, Zeit für Fotos
- 12.15 Uhr: Ende; Schulbus fährt nach Vicht 

 

Das Kollegium der GGS Zweifall wünscht allen Erstklässlern und ihren Eltern einen tollen Schulstart! 


"Mädchen können doch nicht Fußball spielen!"

...mag wohl der ein oder andere Junge denken. Weit gefehlt! Nicht nur die Stadtmeisterschaften haben unsere Mädels gewonnen, sondern auch die Zwischenrunde der Städteregionsmeisterschaft auf dem Tivoli. Erst in der Endrunde ging unseren Zweifallerinnen bei heißem Wetter die Puste aus. Trotzdem ist der fünfte Platz ein großer Erfolg! Wir sind stolz auf euch! 

 

Herzlichen Dank auch an Herrn Kever, der uns als "Chefcoach" begleitet hat, an alle Mütter, die uns unterstützt und gefahren haben, an unseren Förderverein, ohne den wir keine Busse gehabt hätten, an alle Dritt- und Viertklässler, die wahrscheinlich lauter gewesen sind als die Fans der Alemannia!  


Danke!

Wir bedanken uns herzlich bei sämtlichen Schulfest-Helfern. Ohne Sie wäre dieser Tag nicht möglich gewesen! Eindrücke zum Schulfest finden Sie auch im Bereich "Aktuelle Projekte". 

 

Tipps für den Bürgermeister

 

Ein Jugendzentrum in Stolberg? Ein Kino in Zweifall? Einkaufsläden in erreichbarer Nähe? Hier bekommt der Bürgermeister hilfreiche Tipps von unseren Kindern! 


"Mädchen und Jungen - unsere Körper machen uns neugierig" - zu diesem Thema wird Frau Dipl.-Pädagogin Angelika Degen vom Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion Aachen am 09. Mai 2017 um 19 Uhr einen Elternabend veranstalten. 


Turniersieg!

Unsere Fußballerinnen haben das Turnier unter der Führung von Cheftrainer Herrn Kever gewonnen! Die Jungs haben den 6. Platz geholt, und haben sich für die Mädchen mitgefreut. Insgesamt ein sportlich gelungener Tag. Für die "Damenmannschaft" geht es am 30.05. am Tivoli gegen die anderen Turniersieger weiter! An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Helfer! Ohne Sie wäre das nicht möglich gewesen!

 

Mit unseren Fußballern fahren wir am Mittwoch, 25.01., zu den Stadtmeisterschaften (Sporthalle Glashütter Weiher)! Als Zuschauer ist natürlich jeder herzlich willkommen!


Wir begrüßen an dieser Stelle ganz herzlich unsere neue Lehramtsanwärterin Lisa Pluymackers! Herzlich willkommen!

 

 

Hier finden Sie uns

GGS Zweifall
Kornbendstr. 34
52224 Stolberg (Rhld.)

Kontakt

Sie können uns unter der Telefonnummer

 

02402/72064

 

erreichen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GGS Zweifall